Sie sind hier: Startseite » LCD Module » SPI/I2C LCD Module » LCD2S-204BIW

LCD2S-204BIW Serielles Display-Interfaceboard mit blauem 20x4 Zeichen LCD-Modul

Modtronix Engineering
Hersteller: Modtronix Engineering
Bestell-Nr.: LCD2S-204BIW
17,85 €
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(Nettopreis ohne MwSt.: 15,00 €)
Lieferbar ab Lager
 
Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns:
sales@embedded-channel.de
Das LCD2S-204 ist ein RoHS konformes Interfaceboard, welches ein 20x4 Zeichen großes alphanumerisches LCD-Modul mit einem High-Speed SPI und I2C-Bus ausstattet. Das kleine Modul kann über eine 16-polige Stiftleiste auf der Rückseite der Leiterplatte direkt an das gewünschte LCD-Modul (mit einem HD44780 oder kompatiblen LCD-Controller) angelötet werden. Somit kann ein LCD-Modul mit wenigen Pins über den SPI oder I2C-Bus an einen Microcontroller oder einem anderen System angeschlossen werden. Die I2C und SPI Bussignale sind an einer AMP MicroMatch Federleiste und an einer 2,54mm Stiftleiste (2x5 Pin) abgreifbar.

Folgende Single-Board Computer (SBC) aus unserer Produktreihe verfügen ebenfalls über eine MicroMatch Federleiste und können somit direkt an das LCD2S Inferfaceboard angeschlossen werden: SBC28DC, SBC28PC-IR2, SBC28PC-IR4, SBC44B, BLC877A, SBC66EC, SBC65EC und SBC68EC.

Ein kleiner DIP-Schalter ermöglicht die Wahl des Übertragungsmodus (SPI oder I2C) sowie die Vergabe von 3 unterschiedlichen I2C Adressen und gestattet somit den Betrieb von maximal drei LCD2S Interfaceboards. Der SPI-Modus ist ein sehr einfaches Bussystem zum synchronen seriellen Datenaustausch über eine bidirektionale Dreidrahtschnittstelle und zeichnet sich durch sehr einfache Software-Routinen aus. Für komplexere Konfigurationen (zum Beispiel mehrere Displays am Bus) kann der I2C-Modus genutzt werden.

Der Kontrast sowie die Hintergrundbeleuchtung sind softwaregesteuert und können in 254 Stufen verändert werden. Ein Tastenfeld mit bis zu 16 Tasten (4 Zeilen und 4 Spalten) kann optional an das LCD2S-Modul über eine 10-polige Stiftleiste (Rastermaß 2,54mm) angeschlossen werden. Im I2C-Modus informiert eine separate (Interrupt)-Signalleitung über ein Tastendruckereignis. Die gedrückte Taste kann dann über einen Lesebefehl abgerufen werden. Alternativ kann man das LCD2S-Modul durch Polling-Betrieb nach einer gedrückten Taste abfragen.

Das LCD2S-Modul verfügt zusätzlich über 5 benutzerprogrammierbare Ein- oder Ausgabeleitungen. Zwei der I/O-Pins können jeweils mit Lasten bis zu 1000mA betrieben werden und bieten eine Schutzschaltung für den Anschluss von Relais.

Technische Daten

  • Steuerung eines HD44780 oder kompatiblen alphanumerischen LCD-Moduls (20x4 Zeichen) mit einem High-Speed SPI oder I2C-Bus (bis zu 1Mbit/s)
  • Umfangreiche LCD Steuerbefehle (Cursorbewegung, Display-Schiebebefehle etc.)
  • 8 benutzerdefinierte Zeichen
  • Befehlssätze für das Zeichnen von grafischen Balken etc. sind bereits integriert
  • Kontrast- und Hintergrundbeleuchtung sind softwaregesteuert in 254 Stufen
  • Benutzerdefinierter Startbildschirm
  • 80 Byte großer Empfangsspeicher für serielle Kommunikation
  • 2 Open Collector Ausgänge mit bis zu 1000mA Laststrom und Relais-Schutzschaltung
  • 3 benutzerdefinierte Ein- oder Ausgänge
  • Tastenfeld-Encoder für Tastenfelder bis zu 16 Tasten (4 Zeilen und 4 Spalten)
  • 6-Pin AMP MicroMatch Federleiste mit I2C-, SPI-Bussignalen und Stromversorgung
  • DIP-Schalter für Wahl des übertragungsmodus und I2C Adressen
  • Geringe Stromaufnahme des Moduls (ohne LCD-Hintergrundbeleuchtung) etwa 4mA
  • hochwertige Qualitätsbauelemente (z.B. Elektrolytkondensatoren mit extra langer Lebensdauer, hochwertige Platine (keine Korrosion), RoHS-konform)
  • Lieferumfang: LCD2S-204 mit vorinstalliertem 20x4 Zeichen blauen LCD-Modul

Technische Daten LCD-Modul

  • 20 Zeichen x 4 Zeilen
  • Zeichentyp: Europäisch-Englisch
  • Modulabmessung: 98,0x60,0mm
  • Anzeigebereich: 77,0x25,2mm
  • Aktiver Bereich: 70,4x20,8mm
  • Punktgröße: 0,55x0,55mm
  • Punktabstand: 0,60x0,60mm
  • Zeichengröße: 2,96x4,75mm
  • Zeichenabstand: 3,55x5,35mm
  • LCD Typ: STN, Negativ, durchlässig, blau
  • Sichtbereich: Weitwinkelsichtbereich
  • Hintergrundbeleuchtung: weiße LED
  • Betriebstemperatur: -20°C bis +70°C

Erweiterungen / empfohlenes Zubehör

  • Kabel für den Anschluss an ein SBC Main Board: CAB6MM200
Downloads
Datenblatt LCD2S Firmware v1.40Download PDF-Datei
C Source Code: Ansteuerung des LCD2S im SPI-ModusDownload PDF-Datei

Bewertungen

Downloads
Hersteller
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Fax Bestellungen
+49 (035434) 585
Artikel empfehlen
Empfehelen via E-Mail Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter Empfehlen über Digg
Sprachen
Deutsch English
Versand